Videos:AUGENHÖHEcamp@SIEMENS

Martina Engel-Fürstberger, Mitorganisatorin des AUGEHÖHEcamp@SIEMENS stellt die Veranstaltung vor und erzählt woher die Idee kommt und was die Besucher erwartet. Am 7. März ist es soweit.

Dagmar Terbeznik erzählt uns was man beim AUGENHÖHEcamp@SIEMENS erleben kann, für wen es gedacht ist und warum es eine spannende und bereichernde Veranstaltung sein wird.

Ein Teil seines Traums geht in Erfüllung: André Wiese von Siemens freut sich auf das AUGENHÖHEcamp@SIEMENS und erzählt welche Zukunft Neue Arbeit bringen wird.

Ralf Schulze erzählt vom internen Startup “UnLEANmited” bei Siemens. Er und sein Team freuen sich auf regen Austausch dazu beim AUGENHÖHEcamp@SIEMENS.

Esther Kolter berichtet was die Zusammenarbeit mit den Nextland Teams bei SIEMENS so besonders macht und warum sie bei der Organisation des AUGENHÖHEcamps mitarbeitet.

Robert Harms erzählt warum es so wichtig ist, gerade auch in großen, traditionellen Unternehmen wie SIEMENS den Mensch in den Mittelpunkt der Arbeit zu stellen. Das AUGENHÖHEcamp@SIEMENS sieht er als eine wichtige nächste Phase in dieser Entwicklung.

Stefanie Klicks gibt ein konkretes Beispiel wie Augenhöhe umgesetzt wird und zählt einige der Themen auf, die sie beim AUGENHÖHEcamp@SIEMENS am 7. März vorstellen wird.

Wie setzt man Augenhöhe und Selbstorganisation um? Giorgi Ediberidze erzählt davon und freut sich auf das AUGENHÖHEcamp@SIEMENS.

Ronny Großjohann freut sich auf ein Treffen mit allen um gemeinsam in eine Neue Welt aufzubrechen.

IMPRESSUMDATENSCHUTZERKLÄRUNG – made by ichfilmesie